Seit über 35 Jahren werden auf unserem Hof Pferde mit dem hannoverschen Schenkelbrand  gezüchtet. Spezialisiert haben wir uns auf die Zucht von dressurbetonten Sportpferden, die sich unter anderem durch ihre Rittigkeit, ihren Bewegungsablauf, ihr äußeres Erscheinungsbild und vor allem aber auch durch ihre inneren Eigenschaften auszeichnen.

Als erste Zuchtstute bezog die Staatsprämienstute Lamella  (v. Lausbub/ Ceylon) im Jahr 1979 die Stallungen. Ihr folgte, die ebenfalls mit der Staatsprämie ausgezeichnete Zuchtstute, Wiener Lady (v. Wenzel I/Columbus xx). Mit dieser Stute wurde der Grundstein für die aktuelle Zucht gelegt. Sie geht aus dem Stutenstamm der Schliesserin hervor, der 1890 seinen Ursprung bei Bersenbrück hatte.

Auf diesen Stamm aufbauend wurden zahlreiche Nachkommen gezogen, die im Dressursport und Freizeitbereich ihre Heimat gefunden haben. Die Nachwuchssportler verließen auf verschieden Wegen unsere Zuchtstätte. Einige von ihnen fanden ihren neuen Wirkungskreis nach oder noch während ihrer Ausbildung, andere gingen über die Auktion in Verden an ihre neuen Besitzer. In einigen Fällen wurde der Nachwuchs auch von Interessenten direkt auf unserem Hof begutachtet und von dort mitgenommen.

Die jüngsten von ihnen sind die beiden Hengste Darino (v. Don Index/Weltmeyer) und  Dalino (v. Don Index/Prince Thatch), die sich derzeit im Ausbildungs- sowie im Junghengststall befinden. Der im Jahr 2013 geborene Donato (v. Dancier/Weltmeyer) hat uns bereits als Absetzer noch im selben Jahr in Richtung Großbritannien verlassen.

Weitere Bilder

Stuten und Ihre Nachkommen
Erfolgspferde
Verkaufspferde